Investing

Geld anlegen in P2P Kredite – Mintos

Wohin mit den Ersparnissen?

Spätestens wenn Ihr meine Tipps zum Geld sparen in den vorangegangenen Artikeln umgesetzt habt, werdet Ihr mit der in der Überschrift aufgeworfenen Frage konfrontiert. Denn Eurer Geld soll für Euch arbeiten und Euch helfen Eure Ziele schneller zu erreichen oder zu einem gesunden Polster für mehr finanzielle Freiheit werden.
In der aktuellen Niedrigzins-Phase ist es nicht leicht noch lukrative Angebote zu finden. Das Tagesgeldkonto wirft fast nichts mehr ab, Sparbriefe und Festgelder unterbieten sich gegenseitig mit Mikrozinsen und von Sparbüchern will ich gar nicht erst anfangen.

Attraktive Alternativen gibt es nur noch, wenn Ihr bereit seid, ein höheres Risiko einzugehen, wie beispielsweise bei Aktien, Fonds und ETFs, welche ich ich in den nächsten Beiträgen einmal beleuchten werde. Eine weitere Möglichkeit, die sich aufgrund der hohen Rendite-Chancen wachsender Beliebtheit erfreut, möchte ich Euch heute kurz vorstellen: P2P Kredite.

(Neue) Form der Geldanlage: Was sind P2P Kredite?

Seit Anbieter von P2P Krediten angefangen haben Werbe-Spots bei den privaten Fernsehsendern zu schalten, solltet Ihr hiervon schon einmal etwas gehört haben. P2P Kredite (Peer-to-peer Kredite/ peer-to-peer lending) sind Darlehen, die von Privatpersonen an Privatpersonen vergeben werden. Bei dieser Form von Darlehen spielen traditionelle Kreditinstitute keine oder nur eine untergeordnete Rolle. Mit dem Aufkommen des Internets haben P2P Kredite eine weite Verbreitung erfahren und die Investitionen in diese Form der Geldanlage verzeichnet ein stetiges Wachstum. Kreditgeber und Kreditnehmer von P2P Krediten finden sich vorwiegend auf eigens hierfür eingerichteten Marktplätzen.
Aus den oben genannten TV-Werbespots sind Euch die Anbieter smava und Auxmoney vielleicht ein Begriff. Über diese Anbieter hinaus gibt es aber eine Vielzahl weiterer Marktplätze, die weniger durch Fernsehwerbung auf sich aufmerksam machen als dadurch, dass es eine Vielzahl positiver Erfahrungsberichte – wie diesen hier – im Internet zu finden gibt. Unter diesen ist auch der aus Lettland stammende P2P Marktplatz Mintos, den ich seit Jahresbeginn teste.

Der Mintos Marktplatz für P2P Kredite

Geld anlegen Mintos P2P Kredite

Mintos ist ein Kreditmarktplatz für den Geldverleih von Mensch zu Mensch, der Investoren, die eine attraktive Rendite und Verbraucher, die günstige Kredite suchen, zusammenbringt. Mintos ermöglicht es privaten Investoren in Kredite zu investieren, die von einer Vielzahl von registrierten Darlehensgebern aus der ganzen Welt ausgegeben werden. Dabei gibt Mintos die durchschnittlich von Investoren erzielte Rendite mit 11,99% an.

Seit seiner Gründung im Jahr 2015 hat der Mintos Marktplatz für P2P Kredite ein exponentielles Wachstum hingelegt und ist mittlerweile der größte Marktplatz dieser Art weltweit geworden. Das insgesamt über Mintos vergebene Kreditvolumen von umgerechnet über 550 Millionen Euro zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels zeugt vom Erfolg dieses Marktplatz.
Zum Vergleich: der bereits seit 2007 aktive, deutsche Anbieter Auxmoney kommt gerade einmal auf ein Gesamtvolumen von über 200 Millionen Euro.

Wie funktioniert Mintos?

Darlehensnehmer beantragen ein Darlehen bei einem Darlehensgeber (Darlehensanbahner), dieser bewertet den Antrag, setzt einen Zinssatz fest und verleiht Geld aus seinen eigenen Mitteln. Die Darlehen werden dann auf dem Mintos P2P Kredit Marktplatz gelistet, wo Ihr als registrierter Investor in diese investieren könnt. Durch die Investition in die angebotenen Kredite kauft Ihr als Investor auf Grundlage eines Zessionsvertrags das Forderungsrecht gegen den Darlehensnehmer. Ab diesem Zeitpunkt seid Ihr – im Verhältnis Eurer Investition in die einzelnen Darlehen – Empfänger der monatlichen Zins- und Tilgungszahlungen. Diese fließen direkt auf Euer Investorenkonto bei Mintos und können wiederum für weitere Investitionen verwendet werden.
Damit Ihr loslegen könnt, müsst Ihr zunächst Geld auf Euer Investoren Konto überweisen. Das geht mit einer einfachen SEPA Überweisung.

Einige weitere Erläuterungen zu den Basics des Mintos Marktplatzes für P2P Kredite habe ich Euch im Folgenden einmal zusammengestellt.

Bitte beachten!
Es gibt bei Mintos keinen Anlegerschutz oder sonstige Sicherungsmechanismen für Eure Anlagen wie Ihr sie von deutschen Kreditinstituten gewohnt seid. Mintos und der Darlehensvergeber haften weder für Darlehensnehmer, die den Kredit nicht bedienen können, noch für verspätete Zahlungen. Sollte der Darlehensnehmer nicht fähig sein, den Kredit zurückzuzahlen, kann der Investor einen Teil oder alle investierten Mittel verlieren.



Primärmarkt

Auf dem sogenannten Primärmarkt, werden alle neu ausgegebenen Darlehen der verschiedenen Darlehensanbahner erstmalig gehandelt. Hier könnt Ihr in frische Darlehen investieren.

Sekundärmarkt

Auf dem Sekundärmarkt könnt Ihr als Investoren Eure Investitionen in Darlehen an andere angemeldete Investoren verkaufen oder von anderen Investoren Darlehenbeteiligungen erwerben. Auf dem Sekundärmarkt bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis. So könnt Ihr beispielsweise wenn Ihr Eure Anlage in einem gut laufenden Darlehen beenden wollt, Eurer Investment mit einem Preisaufschlag verkaufen. Bei einem schlecht laufenden Darlehen könnt Ihr ggf. mit einem Rabatt Eure Beteiligung verkaufen um die Investition wieder loszuwerden.

Mindestanlage

Der Mindestanlagebetrag in einzelne Darlehen auf dem Primärmarkt beträgt 10€ (bei Anlage in Fremdwährungen entsprechend umgerechnet in die Zielwährung). Auf dem Sekundärmarkt gibt es keinen Mindestanlagebetrag.

Darlehenstypen

In die folgenden acht Darlehenstypen könnt Ihr auf dem Mintos Marktplatz für P2P Kredite investieren:

  • Getreidekredite
  • Geschäftsdarlehen
  • Factoring
  • Hypothekendarlehen
  • Verbraucherkredite
  • Pfandkredite
  • Autokredite
  • Darlehen mit kurzer Laufzeit

 

Darlehensanbahner

Aktuell tummeln sich auf dem Marktplatz 35 Darlehensanbahner aus 23 Ländern.

Zinsen

Je nach Art des Darlehens, Laufzeit, Darlehensanbahner und Land stehen Darlehen mit unterschiedlichen Zinssätzen auf dem Mintos Marktplatz für Eure Anlage zur Verfügung. Die Spanne reicht dabei von Hypothekendarlehen mit einem Schuldzins von 5,5% bis hin zu Darlehen mit kurzer Laufzeit mit einem Zinssatz von satten 18%.

Rückkaufgarantie

Viele Darlehensanbahner bieten für Ihre Darlehen eine sogenannte Rückkaufgarantie. Sollte ein Darlehen für mehr als 60 Tage im Verzug sein, kauft der Darlehensgeber das Darlehen von Euch zum Nominalpreis des ausstehenden Hauptbetrages plus aufgelaufener Zinsen automatisch zurück. Dies greift allerdings nur, wenn Ihr das Darlehen mit der Rückkaufgarantie erworben habt.

Autoinvest

Auto Invest ist eine tolle Funktion, die Euch auf dem Mintos Marktplatz zur Verfügung steht. Diese setzt die von Euch gewählte Investitionsstrategie automatisch um und tätigt nach von Euch definierten Kriterien selbstständig Investitionen. Dadurch spart Ihr Euch das täglich vorbeischauen bei Eurem Investoren Konto. Jedesmal wenn durch Zinsen und Tilgungen auf Eurem Konto genügend Mittel für ein erneutes Investment aufgelaufen sind, werden diese automatisch erneut investiert.
Ihr könnt bei Mintos mehrere Autoinvest Portfolios anlegen, die nach der von Euch vorgegebenen Reihenfolge abgearbeitet werden. So schafft Ihr eine optimale Streueung Eures Risikos über die verschiedenen Darlehenstypen und Darlehensanbahner hinweg. Eure Autoinvest Portfolios könnt Ihr pausieren oder beenden sowie die Kriterien anpassen.

Aktionen

Regelmäßig gibt es auf Mintos Aktionen einzelner Darlehensanbahner. Die können beispielsweise einen Rabatt auf bestimmte Darlehen oder Rückzahlungen beinhalten. Es kann sich lohnen sich für diese Aktionen anzumelden und hiermit zusätzlich Eure Rendite zu steigern.

Sprachen

Anders als andere aufstrebende P2P Marktplätze ist der Mintos P2P Kreditmarktplatz bereits in viele weitere Sprachen (neben Englisch) übersetzt.So ist die Website bereits auf Deutsch verfügbar und es gibt sogar eine deutschsprachige Hotline.

Meine bisherigen Erfahrungen

Seit Anfang des Jahres teste ich den Mintos Marktplatz selbst. Mein Investment betrug Anfangs vorsichtige 120€, die ich mittlerweile auf 270€ aufgestockt habe.
Die Überweisung auf mein Investoren Konto und erste manuelle Investitionen in P2P Kredite haben reibungslos, schnell und zuverlässig funktioniert. Auch die Einrichtung der Autoinvest Portfolios klappte nach einigem Herumprobieren.

Zunächst habe ich meine Investition manuell auf einige Geschäfts-, Auto- und Verbraucherkredite verteilt. Für das Autoinvest Portfolio habe ich Kredite mit kurzer Laufzeit und Verbraucherkredite gewählt, da diese in der Regel nur eine Laufzeit von ein bis drei Monaten haben und ich schnelle Ergebnisse sehen wollte.
Investiert habe ich nur in Kredite, die einen Mindest-Zinssatz von 8% aufweisen. Bei aller Risikofreude war mir außerdem wichtig, dass alle Darlehen mit einer Rückkaufgarantie kamen. Ob diese tatsächlich auf Dauer eine Absicherung gegen den Totalverlust ist, wird sich zeigen.

So sieht mein Investoren Konto aktuell aus:

Geld anlegen Mintos P2P Kredite

Wie Ihr seht, habe ich mit den 270€ mittlerweile bereits 2,78€ verdient. Davon sind 1,48€ Zinsen aus den Darlehen. Weitere 0,50€ habe ich durch den Erwerb vergünstigter Kredite auf dem Sekundärmarkt verdient. Die Übrigen 0,80€ sind Erstattungen aus der Teilnahme den im vorangegangenen erwähnten Aktionen.

Peanuts? Ja sicher, aber wir reden hier von 2,78€ innerhalb von 51 Tagen!

Erwartungsgemäß, insbesondere bei der Art der gewählten Darlehen, werdet Ihr feststellen, dass ein vergleichsweise großer Anteil meiner Darlehen sich aktuell im Verzug befindet. Da diese aber noch innerhalb der 60-tägigen Frist sind, hat die Rückkaufgarantie noch nicht gegriffen. Sobald diese das erste Mal Wirkung zeigt, gibt es ein Update auf diesen Artikel.

Wichtige Hinweise

  • Die Investition in P2P Kredite ist eine hochgradig riskante Form der Geldanlage, dessen solltet Ihr Euch bewusst sein. Im schlimmsten Fall kann es bei einer Zahlungsunfähigkeit des Darlehensnehmers zu einem Totalausfall des Darlehensbetrages kommen – Euer Geld wäre damit unwiederbringlich weg.
  • Keinesfalls solltet Ihr den Großteil Eurer Ersparnisse in diese Form der Geldanlage stecken, da das investierte Geld i.d.R. nicht kurzfristig verfügbar ist und das oben beschriebene Verlustrisiko auch durch die höchsten Rendite-Versprechen nicht wegdiskutiert werden kann.
  • Ein tieferes Verständnis des Zusammenhangs zwischen Sicherheit, Rendite und Liquidität gewinnt Ihr hier.
  • Die Einnahmen aus P2P Krediten sind steuerpflichtig. Vergesst daher nicht diese bei Eurer Steuererklärung mit anzugeben.
  • Beachtet bitte, dass die Informationen in diesem Artikel explizit keine Beratung, Empfehlung zum Kauf oder sonstige Form der Anlageberatung darstellen. Ich verweise sicherheitshalber erneut auf die entsprechende Passage in meinem Impressum.

 

Wenn diese Form der Geldanlage etwas für Euch ist…

… führt Euch ein Klick auf das unten eingeblendete Banner direkt zur Registrierung auf dem Mintos Marktplatz für P2P Kredite. Sollte das Banner aufgrund der Verwendung eines Ad-Blockers im Browser bei Euch nicht sichtbar sein, gelangt Ihr alternativ über folgenden Link direkt dorthin.
Hier gehts direkt zu Mintos

Der Vorteil für Euch: Registriert Ihr Euch über meinen Partner-Link, erhaltet Ihr einen Bonus von 1% auf alle Investitionen, die Ihr innerhalb der ersten 90 Tage nach Eurer Registrierung tätigt.


Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Ihr über die eingebundenen Links einen Tarifvergleich durchführt, einen Vertrag abschließt, Verkäufe oder Käufe tätigt, erhalte ich dafür eine Provision, mit der ich das Betreiben dieser Website finanziere.